SQL – Die wichtigsten Befehle für die MySQL Datenbank

SQL Befehl: Datenbank erstellen

Format: CREATE DATABASE Datenbank_Name;

Beispiel: CREATE DATABASE Testdatenbank;
Erstellt die Datenbank “Testdatenbank”. Achtung Groß- und Kleinschreibung wird mitunter unterschieden.

Eine bestimmte Datenbank nutzen

Format: USE Datenbank_Name;

USE Testdatenbank;
Benutzen der Datenbank “Testdatenbank”. Unter einem MySQL Server laufen mehrere Datenbanken – melde an, welcher Datenbank die kommenden Befehle gelten.

SQL Befehl: Vorhandene Tabellen ansehen

SHOW TABLES;
Zeigt die vorhandenen Tabellen in “Testdatenbank”, da diese ja grade benutzt wird.

SQL Befehl: Eine Tabelle erstellen

Format: CREATE TABLE Tabellen_Name (spalten_name datentyp modifizierer);

Beispiel: CREATE TABLE Mitarbeiter(Nachname CHAR(50), Vorname CHAR(50), Abteilung VARCHAR(30), Gehalt INT);
Erstellt die Tabelle “Mitarbeiter” mit den Spalten “Nachname”, “Vorname”, “Abteilung” und “Gehalt” mit den jeweils dahinter angegebenen Datentypen.

SQL Befehl: Vorhandene Tabellenstruktur anzeigen

Format: DESCRIBE Tabellen_Name;

DESCRIBE Personal;
Zeigt die Tabellenstruktur der Tabelle Mitarbeiter.

SQL Befehl: Werte in eine Tabelle eintragen

Format: INSERT INTO Tabellen_Name VALUES (wert1, wert2, …);

Beispiel: INSERT INTO Mitarbeiter VALUES (“Strauss”, “Franz-Josef”, “Betriebsfeuerwehr”, “3550”);
Fügt den Datensatz Franz-Josef Strauss mit einem Gehalt von 3550 Märchen-Dollar und der Abteilung Betriebsfeuerwehr zur Tabelle Mitarbeiter hinzu.

Beispiel: INSERT INTO Mitarbeiter VALUES (“der Frosch”, “Kermit”, “Wettervorhersage”, “200”);
Fügt den Datensatz Kermit der Frosch mit einem Gehalt von 200 Märchen-Dollar und der Abteilung Wettervorhersage zur Tabelle Mitarbeiter hinzu.

SQL Befehl: Werte einer Tabelle anzeigen

Format: SELECT spalte1, spalte2, … FROM tabellen_name WHERE bedingung;

Sortieren:
Format: SELECT spalte1, spalte2, … FROM tabellen_name ORDER BY spalten_name;

Beispiel: SELECT Nachname, Vorname FROM Mitarbeiter ORDER BY Nachname;
Zeigt die Inhalte der Spalten “Nachname” und “Vorname” sortiert nach “Nachnamen” in aufsteigender Reihenfolge.

SQL Befehl: Daten ändern

Format: UPDATE Tabellen_Name SET spalte1=wert1, spalte2=wert2, … (WHERE bedingung);

Beispiel: UPDATE Mitarbeiter SET Abteilung=”Betriebstankstelle” WHERE Nachname = “Strauss”;
Ändert die Abteilung aller mit Nachname “Strauss” auf “Betriebstankstelle”

SQL Befehl: Daten wieder löschen

Format: DELETE FROM Tabellen_Name (WHERE bedingung);

Beispiel: DELETE FROM Mitarbeiter WHERE Nachname = “Schulz” AND Vorname = “Egon”;
Löscht alle Datensätze bei denen der Nachname “Schulz” und der Vorname “Egon” ist

SQL Befehl: Eine Tabelle löschen

Format: DROP TABLE Tabellen_Name;

Beispiel: DROP TABLE Mitarbeiter ;
Löscht die Tabelle “Mitarbeiter ” aus der aktuell verwendeten Datenbank

SQL Befehl: Datenbank löschen

Format: DROP DATABASE Datenbank_Name;

Beispiel: DROP DATABASE Testdatenbank;

Löscht die Datenbank “Testdatenbank”

Leave a Comment